Gemeinsam für Wallenhorst das Beste erreichen!
Mit frischem Wind - Die CDW/W!

 

Der neue Newsletter ist online

Laden Sie den Newsletter hier herunter!

 

Die Zukunft zum Thema machen! – Der Neujahrsempfang der CDW/W

Großer Andrang herrschte im Kolpingpavillion an der Hollager Mühle. Die CDW/W hatte am Sonntag, den 13.1.2019, zu ihrem Neujahrsempfang geladen und rund 60 Personen waren der Einladung gefolgt. Neben den zahlreich erschienen Mitgliedern konnte der Vorsitzende Mark Brockmeyer den Landrat Herrn Dr. Michael Lübbersmann, den Bürgermeister Herrn Otto Steinkamp und Pfarrer Dietmar Schöneich begrüßen.

Themen dominierten! Diese Richtung gab der Vorsitzende schon in seiner Begrüßung vor: „Wir wollen uns nicht um selbst drehen, wir wollen etwas für Wallenhorst bewegen!“

Lesen Sie mehr...


„Gemeindewerke, Netze und was nun? - Die Zukunftsaufgabe der kommunalen Energie- und Klimaschutzpolitik gestalten!“

Zu diesem Thema hatte Herr Oliver Wagner interessante Impulse im Gepäck. Zunächst machte er den Anwesenden Mut: Wallenhorst liegt mit seiner kommunalen Energiepolitik voll im Trend! Als ausgewiesener Experte und Projektleiter der Forschungsgruppe "Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik" am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie konnte er diese Aussage nicht nur auf Deutschland beschränken, dieser Trend sei international: Sein Institut berate sogar Kommunen in Japan!

Laden Sie hier die Präsentation zum Vortrag herunter!

 

Gemeinsam für Wallenhorst das Beste erreichen! Das ist das Motto der CDW/W!

Wir wollen einen neuen Politikstil wagen! Seit 2014 setzen wir im Wallenhorster Gemeinderat auf eine sachorientierte Politik! Unsere Wurzeln sind christlich demokratische Werte. Wir wollen uns für Ihre Interessen einsetzen. Dabei gilt für uns Sachpoltitik geht vor Parteipolitik.

Wir möchten uns Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen:

Das, was uns bewegt!

Das, was wir bewegen wollen!

Und wir möchten erfahren, was Sie bewegt!

Nehmen Sie sich kurz Zeit für uns. Informieren Sie sich über das, was wir gerade machen. Und wenn Sie wollen, kommen Sie mit uns ins Gespräch!

Ihre CDW/W