Haushalt 2023: Ein Haushalt in Krisenzeiten!

Durch den russischen Angriff auf die Ukraine hat sich die Welt grundlegend verändert. Energiekrise, steigende Inflation und drohende Rezession sind im täglichen Leben allgegenwärtig. Hiervon sind nicht nur die Privathaushalte und Unternehmen betroffen, sondern auch die Kommunen. Dies wirft eine Reihe von Fragen auf: Die Einkommen- und Gewerbesteuern sind tragende Säulen des kommunalen Ertragshaushalts. Wie […]

CDW „TO-DO-LISTE“

So kurz vor den Feiertagen war bei uns noch richtig was zu tun! Nach dem Rat ist vor dem Rat und wir freuen uns auf die anstehenden Projekte! 1️⃣ Unser Antrag zur weiteren Förderung von Wallboxen wurde mehrheitlich abgelehnt. Wir wollen aber weiter an klimapositiven Anreizen durch die Gemeinde arbeiten! 2️⃣ Der Antrag der CDW zu […]

Thema: „Gemeindehaushalt“ Einladung zur „Offenen-Online-Fraktion“ der CDW-Fraktion am Montag, 05.07.2021

Die CDW-Fraktion lädt wieder zur Teilnahme an ihren Online-Fraktionssitzungen über die Internetplattform „Zoom“ ein. Diese finden immer montags von 19:00 Uhr bis 19:30 statt. Zur Teilnahme ist jede/r herzlich eingeladen. Am 05.07.2021 stehen „Fragen und Antworten rund um den Haushalt der Gemeinde Wallenhorst“ im Mittelpunkt der offenen Online-Fraktionssitzung. Wie sehen eigentlich die Einnahmen und Ausgaben […]

Haushalt 2021 in Zeiten der Pandemie

Die Aufstellung des Haushalts der Gemeinde Wallenhorst ist in Zeiten der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung. Wie werden sich die Steuereinnahmen entwickeln? Die Gewerbesteuer, die Einkommensteueranteile und die Umsatzsteueranteile machen mehr als die Hälfte aller Einnahmen der Gemeinde Wallenhorst aus. Wie erfolgreich kommen die Wallenhorster Unternehmen durch die Pandemie? Vom wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen hängt entscheidend […]

Der Haushalt 2019 der Gemeinde Wallenhorst ist solide und zukunftsweisend

Der Haushalt 2019 weist im Ergebnishaushalt einen Überschuss in Höhe von 937.800 € aus. Unter Berücksichtigung des prognostizierten Jahresergebnisses 2018 in Höhe von ca. 3,7 Mio. € wird die Bestandsrücklage Ende 2019 ca. 10 Mio. € betragen. Mit einer derartigen Kapitalausstattung ist sichergestellt, dass die Gemeinde auch in Zukunft einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren wird. Die […]