CDW Wallenhorst – Gemeinsam das Beste für Wallenhorst erreichen!

Weihnachtsgrüße 2023

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns! Die CDW/W hat sich im vergangenen Jahr wieder mit großem Engagement zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger in die Entscheidungen der örtlichen Kommunalpolitik eingebracht: Das Ermöglichen alternativer Bebauungsformen und hier insbesondere von Tiny-Häusern war für uns ein wichtiges Thema. Zahlreiche Teilnehmende haben ihre Anregungen im Rahmen einer Informationsveranstaltung eingebracht. […]

CDW/W beantragt Fahrradstraße am Schulzentrum in Wallenhorst!

Im Entwurf zu den Haushaltsberatungen 2024 stehen umfangreiche Arbeiten an der Maria-Montessori-Straße im Investitionsprogramm der Gemeinde Wallenhorst. Die Straße soll mit einem Volumen von ca. 1,1 Millionen Euro grundsaniert und ausgebaut werden. Bei dieser hohen Summe sind wir als CDW/W bestrebt, zu einem möglichst optimalen Ergebnis beizutragen. Wir haben uns daher auf den Weg gemacht […]

CDW-Antrag ermöglicht „Tiny-Häuser“ in Wallenhorst!

Die CDW-Fraktion setzt sich seit vielen Jahren für vielfältigen Wohnraum im Gemeindegebiet ein. Sowohl bezahlbare als auch vielfältige Wohnangebote für Bürgerinnen und Bürger sind grundlegende Bedürfnisse. Bei stetig steigenden Nebenkosten steht weiterhin zu wenig bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung. Dieser wird unter den ebenfalls immer weiter steigenden Baukosten und Zinsen auch immer schwieriger zu realisieren sein, […]

Endlich wird „Tempo 30“ an der „Erich-Kästner-Schule“ in Hollage eingeführt!

Am Anfang stand eine Elterninitiative, die sich zu Recht über die Verkehrsgeschwindigkeit (L109 Tempo50) an der Erich-Kästner-Schule Sorgen gemacht hat. Der Bundesrat hat am 10.03.2017 den Weg für eine Verwaltungsvorschrift der Bundesregierung (BR-Drs. 85/17) frei gemacht, die unter anderem ein Tempolimit von 30 Kilometer pro Stunde vor sozialen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und Seniorenheimen […]

Standpunkt der CDW zum Thema: Bürger-Radweg an der L109 in Hollage!

An eine Landesstraße gehört ein Radweg. Für Landesstraßen ist das Land zuständig – auch für Radwege. Am 25.3.2021 hat der Rat der Gemeinde Wallenhorst den Beschluss gefasst, den zweiten Abschnitt des Bürgerradweges in Hollage (zwischen Hermannstraße und Dörnter Weg) als Bürgerradweg zu planen und bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zu beantragen. Als […]

Erweiterung des Andreaskindergartens

„Hohe Nachfrage an Betreuungsplätzen sowohl im Krippen- als auch im Kindergartenbereich” Der Andreaskindergarten in Hollage-Ost ist mit vier Gruppen (drei Regelgruppen und einer Krippengruppe) eine der kleineren Kita´s/Krippe in der Gemeinde Wallenhorst. Im Gemeindegebiet haben die meisten Einrichtungen fünf oder mehr Gruppen. Der Andreaskindergarten wurde zum Kindergartenjahr 1992/1993 in Betrieb genommen. Hollage-Ost ist in den […]